Pilotphase zur Erfassung von Nichtwohngebäuden gestartet

Information des Forschungsschwerpunkts »Energieoptimiertes Bauen« EnOB
Industrie von innen
Erstmals in Deutschland werden mit diesem Forschungsprojekt Nichtwohngebäude systematisch und umfassend erfasst. In einem
schrittweisen Verfahren werden für die Modernisierung maßgebliche Daten wie Struktur und Zustand der Gebäude, energetische Qualität sowie Einflussfaktoren auf Entscheidungsprozesse erhoben. Damit wird auch das Feld für ein regelmäßiges Monitoring dieses Sektors bereitet, mit dem im weiteren Verlauf und zu vertretbaren Kosten überprüft werden kann, ob die energie- und klimaschutzpolitischen Ziele auch im Gebäudesektor erreicht werden können. Jetzt hat mit dem Screening die Pilotphase des Projekts begonnen.

Den Hinweis zu diesem Projekt sowie eine ausführliche Projektpräsentation
gibt es ab heute 16 Uhr auf der neuen Website
www.projektinfos.energiewendebauen.de.

Bildnachweis:
Industriebetrieb von innen, Foto: Archivbild Ingenieurbüro Matthaei